Projekte | Referenzen | Profil | Kontakt | Impressum

Bastion Düsseldorf

Stadt Düsseldorf

Fertigstellung: 2010

Düsseldorf wurde bis Anfang des 19. Jahrhunderts durch eine gewaltige Bastionärbefestigung geprägt. Von diesen Festungsbauten ist heute fast nichts erhalten. Für einen Schauraum in einer neuen U-Bahnstation in Düsseldorf wurden diese ehemaligen bastionären Festungsanlagen virtuell rekonstruiert. Reste dieser Festungsanlagen aus dem 16. – 18. Jahrhundert wurden bei Bauarbeiten gefunden und sollen in den Schauraum integriert werden. Auf Basis von historischen Quellen und archäologischen Grabungen erfolgte die Rekonstruktion des Abschnitts zwischen Mühlenbastion und Flingerbastion.

Im 16. Jahrhundert umgab Herzog Wilhelm V. die Stadt mit einer modernen Verteidigungsanlage. Ein Festungsgürtel mit fünf Bastionen wurde der Stadtmauer vorgelagert. Gleichzeitig plante man den Bau der Zitadelle. Im 18. Jahrhundert erfolgte eine umfassende Erweiterung der bastionären Befestigung. Kurfürst Johann Wilhelm machte aus Düsseldorf eine der bedeutendsten Festungen Europas.
Blick auf die Flinger Bastion, 16.Jh.