Projekte | Referenzen | Profil | Kontakt | Impressum

Mittelalterl. Gründungsstädte

Deutsches Historisches Museum, Berlin

Fertigstellung: 2006

Im Deutschen Historischen Museums in Berlin sollte durch eine Installation Interesse für das Thema "Mittelalterliche Gründungstadt" geweckt werden. Kern des Exponats ist der Nachbau eines Modells der mittelalterlichen Stadt Straubing. Das Originalmodell von Jacob Sandtner aus dem 16. Jh. mit 700 Gebäuden ist im Bayerischen Nationalmuseum in München ausgestellt. Es wurde umfangreich fotografisch erfasst, vermessen und anschließend im Computer dreidimensional digital nachgebaut. Aus dem Datensatz wurde im Rapid Prototyping Verfahren ein haptisches Modell erzeugt. Zur Anwendung kam das Gipsdruckverfahren. Dieses Verfahren erlaubt neben der sehr exakten Übertragung der Geometrie auch die Erzeugung farbiger Modelle. Das Exponat besteht aus zwei Teilen: Dem liegenden, haptischen Modell und einer senkrechten Projektionsscheibe dahinter. Beide Teile sind Träger von Informationen.
Impressionen aus dem Erstellungsprozess