Projekte | Referenzen | Profil | Kontakt | Impressum

Wurzeln der Menschheit

Rheinisches LandesMuseum, Bonn

Fertigstellung: 2006

In der Ausstellung "Roots – Wurzeln der Menschheit", gezeigt im Rheinischen LandesMuseum, Bonn, im Jahre 2006, sollte die Entwicklung und Ausbreitung der Menschheit anhand eines dreidimensionalen Ausschnitt-Modells der Erde dargestellt werden. Das Modell umfasst die Kontinente Europa, Afrika, Asien und Australien und zeigt deren Topografie als dreidimensionales Relief. Die verschiedenen Entwicklungsstufen und die räumlichen Ausbreitungen der menschenartigen Affen, Vormenschen und Menschenarten werden in chronologischer Reihenfolge auf das Modell als fortlaufende Animation projiziert. Die Animation beginnt vor 9,5 Millionen Jahren und verdeutlicht dem Betrachter, dass die Ausbreitung der einzelnen Hominiden immer wieder ihren Ausgangspunkt in Afrika genommen hat. Gleichzeitig ist im Reliefmodelll wahrnehmbar, wie sich die Ausbreitung der Menschenarten an den topografischen Gegebenheiten wie Gebirge und Meere orientieren musste.
Exponat im Rheinischen LandesMuseum, Bonn