Projekte | Referenzen | Profil | Kontakt | Impressum

Mittelalterl. Gründungsstädte

Deutsches Historisches Museum, Berlin

Fertigstellung: 2006

Kern des Exponats ist der Nachbau des Modells der mittelalterlichen Stadt Straubing von Jacob Sandtner (16. Jhd.), das im Rechner erstellt wurde. Aus dem Datensatz wurde im Rapid Prototyping Verfahren ein haptisches Modell erzeugt.
Das Exponat besteht aus zwei Teilen: Dem liegenden, haptischen Modell und einer senkrechten Projektionsscheibe dahinter. Beide Teile sind Träger von Informationen. Die Inhalte korrespondieren miteinander. Sind beispielsweise einzelne Funktionen und Nutzungen der mittelalterlichen Stadt auf der Projektionsscheibe thematisiert, erfolgt eine Bestrahlung der entsprechenden Bauwerke auf dem Modell. Darüber hinaus können die im Modell verorteten Bauwerke und Stadträume auf der Projektionsscheibe im virtuellen Modell aus der Fußgängerperspektive betrachtet werden. Die verschiedenen Inhalte, z. B. Grundrisstypen, Stadtgründer oder Vermessungsmethoden sind über ein Touchpanel abrufbar.
Exponat