Projekte | Referenzen | Profil | Kontakt | Impressum

Völkerwanderung

Kunst- und Ausstellungshalle der BRD, Bonn

Rheinisches LandesMuseum Bonn


Fertigstellung: 2009

Für die Ausstellung der Kunst- und Ausstellungshalle in Bonn "Rom und die Barbaren – Europa zur Zeit der Völkerwanderung" sowie für die parallel gezeigte Ausstellung des Rheinischen LandesMuseums Bonn "Die Langobarden – Das Ende der Völkerwanderung" wurde eine digitale Animation entwickelt, welche die komplexen Wanderungsbewegungen in Europa im Zeitraum von 200 bis 600 n. Chr. darstellt.
Die Animation veranschaulicht die Wanderungen und Kriegszüge der Awaren, Angelsachsen, Burgunder, Goten, Hunnen, Langobarden, Slawen, Sueben und Vandalen. Neben den Wanderungsbewegungen gibt die Animation auch Auskunft über die Veränderungen bestehender und die Bildung neuer Reiche im Kontext der "Völkerwanderung".
Die Animation wird inzwischen auch im Musée royaux d’Art et d’Historie, Brüssel gezeigt.
Ausschnitt aus der Animation
370 n. Chr.