Projekte | Referenzen | Profil | Kontakt | Impressum

Deutschland und Europa

Deutsches Historisches Museum, Berlin

Fertigstellung: 2006

Für die Dauerausstellung des Deutschen Historischen Museums in Berlin sollte ein Eingangsexponat zum Thema "Deutsche Grenzen" entwickelt werden. Ein auf dem Boden liegendes Landschaftsmodell in der Größe von 4 x 3 Metern zeigt die topografische Situation von Europa. Eine Projektion überlagert das Modell mit 30 verschiedenen Zeitstufen und deren politische Grenzen. Diese Zeitstufen werden in chronologischer Reihenfolge hintereinander eingeblendet, wodurch man in kurzer Zeit einen umfassenden Eindruck von der Entwicklung der politischen Territorien von der Antike bis heute erhält. Man erkennt, dass bei vielen Nachbarländern im Vergleich mit "Deutschland" über lange Zeiträume wesentlich kontinuierlichere Grenzverläufe festzustellen sind und Deutschland mit seinen unzähligen Kleinstaaten über einen langen Zeitraum einen Sonderfall darstellt.
Das Landschaftsmodell wurde auf der Basis eines zuvor erstellten Computermodells gefräst.
Ausschnitt aus der Animation
1815 n. Chr.